Die Welt von feelings - emotional eBooks
Hochzeitsblumen
Große Gefühle

Welche Blumen sind die schönsten Hochzeitsblumen?

Eine Hochzeit erfordert jede Menge Planung und sollte bis ins kleinste Detail gut durchdacht sein damit der Tag unvergesslich wird. Viele Paare durchlaufen vor ihrem großen Tag eine Art Marathon, der sehr stressig werden kann, wenn man nicht früh genug mit der Planung anfängt. Viele verzweifeln an der Vielzahl an Möglichkeiten, denn das Hochzeitsgeschäft boomt. Auch die Wahl der Hochzeitsblumen sollte wohl überlegt sein, denn zum einen setzen die Blumen einen farblichen Akzent und zum anderen werden Blumen unterschiedliche Bedeutungen zugeschrieben. Damit Du weißt, welche Blumen für die Hochzeit infrage kommen, haben wir hier ein paar Vorschläge für Dich:

Rosen

Rosen gelten nach wie vor als die klassischen Blumen für eine Hochzeit. Sie stehen für Liebe, Freude und Schönheit. Rosen gibt es in vielen verschiedenen Farben und bei Bedarf können sie sogar in der gewünschten Farbe eingefärbt werden. Beliebt als Hochzeitsblumen sind vor allem Teerosen, Beetrosen und Gartenrosen. Mit diesen anmutenden Blumen kreierst Du Deine traumhafte Rosenhochzeit.

Gerberas

Die farbenfrohen Gerberas gehören weltweit zu den beliebtesten Schnittblumen und stehen für Fröhlichkeit. Es gibt ungefähr 45 verschiedene Arten, die in den unterschiedlichsten Farbtönen verzaubern. Gerberas eignen sich hervorragend sowohl für Blumensträuße als auch für die Dekoration.

Callas

Callas sind aktuell sehr beliebt als Hochzeitsblumen und stehen vor allem für Schönheit. Es gibt acht verschiedene Arten in unterschiedlichen Farbtönen wie Gelb, Rot, Rosa, Violett und Creme. Die wohlduftenden Callas runden eine elegante Hochzeit perfekt ab.

Tulpen

Die bekannten Blumen stehen insbesondere für Liebe und Zuneigung und lassen sich vielseitig auf einer Hochzeit einsetzen. Tulpen gibt es in einer Vielzahl von Farben, wie zum Beispiel Weiß, Gelb, Pink, Rosa, Rot oder Violett. Zu den gängigsten Tulpenarten zählen die holländischen Tulpen, die französischen Tulpen und die Papagei-Tulpen.

Hortensien

Hortensien überzeugen mit ihrem buschigen Kopf und in intensiven Farbtönen von Weiß über Blau bis hin zu Rosa und Rot. Die hübschen Blumen stehen für Verständnis und eignen sich besonders für Blumensträuße und für die Hochzeitsdekoration.

Passend zum Thema Hochzeitsblumen geht es in dem Roman „Rosenhochzeit“ von Lilly-Marie Engel um die große Liebe, Hochzeit und Rosen. Die Floristin Helen erbt unerwartet von ihrer Großmutter ein altes Haus mit einem verwilderten Rosengarten, den sie gemeinsam mit Freunden und Verwandten nutzt, um ein Rundum-Paket für Traumhochzeiten anzubieten. Es fehlt nur noch die alte Kutsche ihres Nachbarn Hannes, um ihr Hochzeitskonzept perfekt zu machen. Doch Hannes entpuppt sich als schwieriger Nachbar.

Zurück zur Übersicht