Die Welt von feelings - emotional eBooks
Mann mit Partnerin und anderer Frau
Große Gefühle

Was tun, mein Freund betrügt mich? 4 Tipps mit einem Seitensprung umzugehen.

Du kuschelst Dich an Deinen Partner, fühlst Dich geborgen und die Welt um Dich herum scheint völlig in Ordnung zu sein. Plötzlich kommt es aber knüppeldick und Du erfährst: mein Freund betrügt mich!

Du kannst nicht glauben, was Dir da zu Ohren kommt. Deine heile Welt liegt auf einmal in einem riesigen Scherbenhaufen vor Dir und Dein Herz fühlt sich wie in tausend Stücke zersprungen an. Zusätzlich bist Du total verzweifelt und weißt nicht was Du jetzt tun sollst und wie Du damit umgehen sollst…

 

Tipp 1: Den Freund zur Rede stellen

Dein gebrochenes Herz schmerzt unendlich und am liebsten würdest Du Dich nur noch verkriechen. Das ist mehr als verständlich! Doch den Schuft so einfach davon kommen zu lassen, ohne sich erklären zu müssen? So leicht wollen wir es ihm nicht machen.

Stelle Deinen Freund zur Rede! In der Regel sollte ihm die Situation, seinen Fehler zu beichten, unangenehm genug sein. Vor allem dann, wenn Du ihm zuerst auf die Schliche gekommen bist. Doch an Schonung ist nicht zu denken: indem er nun Rede und Antwort stehen muss, wird auch für ihn das Ganze noch unerträglicher. Doch Mitleid haben wir keines, schließlich ist er für Dein gebrochenes Herz verantwortlich und hat Dein Vertrauen missbraucht.

Auf eine vernünftige Erklärung können wir lange warten, weil es die einfach nicht gibt und er sich vermutlich nur in Ausflüchte verrennt. Nicht unwahrscheinlich, dass er sogar auf abgedroschene Ausreden wie „Der Alkohol war schuld“ oder „Die Gene sind schuld“ zurückgreift.

Häufig wird das Fremdgehen auch mit „den Marktwert testen“, sexuelle Unzufriedenheit oder Einsamkeit gerechtfertigt.

Was wir dazu sagen? Lächerlich! Solch plakative Ausflüchte lassen uns nur wütend werden und der Herzensbrecher fliegt hohen Bogens aus der Wohnung.

Tipp 2: Rettungsanker BFF

Trotz aller Wut und Verzweiflung, die sich in dieser Situation vermischen, ist eines ganz wichtig: du brauchst eine Dir nahe stehende Vertrauensperson! Am besten rufst Du sofort Deine BFF an, der Du alles erzählen kannst und vor der Du Dich für nichts schämst!

Auch bei ihr wird es Dir schwer fallen, der Realität ins Auge zu blicken und den Satz „Mein Freund betrügt mich“ auszusprechen. Doch Deine BFF wird sofort an Deiner Seite sein, Dich mit Eimern voll Eis und Schokolade versorgen, einen Jahresvorrat an Taschentüchern bereithalten und Dir helfen Dein gebrochenes Herz zu flicken.

Tipp 3: Ablenkung, Ablenkung und nochmal Ablenkung

Statt nun stundenlang verzweifelt an den üblen Fremdgeher zu denken, kann es hilfreich sein sich in Aktivitäten zu stürzen. Entweder Du stürzt Dich mit deiner besten Freundin gemeinsam ins Nachtleben und tanzt Dir den Frust von der Seele (zumindest für den Moment) oder Ihr startet in einen, lange nicht mehr gemachten, Shopping-Nachmittag.

Bekanntlich führt ja so ein einschneidendes Erlebnis bei Frauen gerne mal zu einer Typveränderung. Die ideale Chance also mit deiner BFF zusammen die Modeboutiquen unsicher zu machen, neue Kleidung zu kaufen und schließlich noch dem Stammfriseur einen Besuch abzustatten.

Solch ein Befreiungsschlag lindert den Schmerz über Dein gebrochenes Herz und für den Moment wirst Du vergessen wie verzweifelt Du eigentlich bist oder warst.

Was, wenn Dir gar nicht danach ist vor die Türe zu gehen? Kein Problem, in den eigenen vier Wänden gibt es auch genügend Hilfsmittel. Schnapp Dir mit Deiner besten Freundin beispielsweise alle Fotos von ihm und überlegt Euch was Ihr damit anstellen könnt, um Dein gebrochenes Herz zu heilen.

Lustig und aufheiternd wäre jetzt natürlich ein Haustier, das genau den Kopf Deines Freundes aus den Fotos knabbert wie der Hase in der Katjes-Werbung. Leider wird diese Situation nicht eintreffen, doch bestimmt fällt Euch die ein oder andere lustige Idee ein.

Tipp 4: Neue Ziele setzen

Lange genug hast Du Dich in Deinem „Mein Freund betrügt mich“-Elend gesuhlt und verzweifelt dem Herzensbrecher nachgeweint. Damit ist nun Schluss, schließlich sind wir Frauen doch voller Power und Energie!

Nach einer befreienden und gelungenen Typveränderung, ist nun auch der Zeitpunkt gekommen den Fremdgeher nicht mehr zurückhaben zu wollen. Stattdessen stehen nun neue Prioritäten und Ziele auf dem Plan!

Du wolltest schon immer mal nach Indien? Du hast die letzten Monate Deinen Blog und Deine beruflichen Ziele für Deine Partnerschaft nach hinten gerückt? Dann nichts wie los und zeige Deinen neuen Tatendrang!

Du wirst sehen wie gut es Dir tut, mal nur an Dich zu denken und das zu tun was Dir gut tut!

Auch Delia wiederfährt in Mhairi McFarlanes neuem Roman „Es muss wohl an dir liegen“ das Schicksal der betrogenen Frau. Mit ihren tizianroten Haaren und ihren Kurven ist sie zwar vielleicht nicht ganz der Model-Typ, doch dass sie ihr Mann Paul nach zehn Jahren mit einer Studentin betrügt, trifft Delia ziemlich unvorbereitet.

Anfangs gibt sich Delia noch selbst die Schuld an dieser Situation, bis sie erkennt, dass sie ihr Leben nun neu gestalten kann. Kurzerhand zieht sie zu Ihrer besten Freundin nach London und sucht sich einen neuen Job. Eigentlich ideale Voraussetzungen, wäre da nicht der Skandalreporter Adam und stärkste Konkurrent ihres neuen Arbeitgebers. Denn ausgerechnet er bringt Delias Gefühle plötzlich ordentlich in Wallung und zu allem Übel fängt Paul auch noch an um sie zu kämpfen.

Wie das Gefühlschaos weitergeht erfahrt Ihr in „Es muss wohl an dir liegen“.

Zurück zur Übersicht